2022

3. Juli 2022: Tag der offenen Tür beim Imkerverein Kloster Marienrode

Zum Tag der Deutschen Imkerei hatte der Imkerverein Kloster Marienrode alle Bienenfreunde, Imker, angehende Imker und Honigliebhaber auf den Lehrbienenstand in Marienrode eingeladen.

Die zahlreichen Gäste erhielten einen Einblick in die Arbeit der Imker und erfuhren, warum die Beschäftigung mit Bienen auch Naturschutzarbeit ist.

Ein Blick in den Schaukasten zeigte die fleißigen Arbeiterinnen bei der Arbeit. Mit etwas Glück konnte man die Königin entdecken.

Einige Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über einen Grundlehrgang zu informieren, der im Herbst beginnt.

Auch Experten von Greepeace, dem Ornithologischen Verein und der Hildesheimer Jägerschaft standen zu interessanten Gesprächen bereit.

Für das leibliche Wohl gab es Bratwurst, Getränke, Kuchen und Kaffee.

© Gaby Fine